Bäckerei Aurhammer, Ober- und Unterammergau
Backen ist Leidenschaft
2006 hat Bäckermeister Benjamin Aurhammer die Bäckerei in Oberammergau von seinem früheren Lehrherren übernommen. Seit seiner Lehre brennt er für den Beruf, daher war es gar keine Frage, den Betrieb zu übernehmen. Voller Leidenschaft steht er täglich selbst noch bei seinem Team in der Backstube, die er gerne auch Helden der Nacht nennt, denn das frühe Aufstehen ist nicht jedermanns Sache. Aber es kann ja auch nicht jedermann gutes Brot backen, da braucht es ganz viel Leidenschaft – so wie sie unsere Bäcker mitbringen.

„Brot essen ist keine Kunst – Brot backen schon!“ Deshalb verwendet der Bäckerinnungsmeister beste regionale Zutaten, die er mit größter Sorgfalt, viel Zeit und Liebe zum Handwerk in seine Produkte einfließen lässt. Gemeinsam mit seinen Bäckerkollegen hat er sich für das Zugspitz Regions-Brot eine ganz besondere Rezeptur einfallen lassen. Ein Bauernlaib aus Bio Dinkel- und Roggenmehl von der Off-Mühle in Sindelsdorf, sozusagen aus nächster Nähe, sowie Buttermilch von der Schaukäserei Ammergauer Alpen tragen zum besonderen Geschmackserlebnis bei. Das Brot wurde von der Deutschen Brotprüfung mit bestem Erfolg ausgezeichnet und erwarb somit im Herbst 2021 die Auszeichnung Spitzenprodukt.

Nach dem Motto „So schmeckt die Region“ kann dieses Brot täglich in seinen Filialen in Ober- und Unterammergau probiert und gekauft werden.

Vom Magazin „Der Feinschmecker“ wurde der Bäckermeister 2016 in den Kreis der 500 besten Bäcker Deutschlands aufgenommen.

Bäckerei Aurhammer, Ober- und Unterammergau
Bäckerei Aurhammer
Erlbachweg 10
82487 Oberammergau
08822 3521