Riegseer Weideochs
Die hohen Ansprüche des Verbrauchers gerecht zu werden

Das Riegseer Weideochsenfleisch vom Naturlandhof Mayr in Riegsee wird für Endverbraucher aber vorallem für die Gastronomie hergestellt und verarbeitet. Der Hof ist ein zertifizierter Biobetrieb, welche aus Überzeugung keine Pestizide und keinen chemischen Dünger verwenden und somit ein faires Miteinander von Tier, Umwelt und Mensch garantieren. Es werden nur regionale Bio-Tiere zugekauft.

Beim Metzger werden die Ochsen ethisch einwandfrei und handwerklich korrekt geschlachtet und zerlegt. Die Küchenchefs der heimischen Wirte bekommen so nach einer gewissen Reifezeit immer optimal gewachsenes Fleisch. Den Riegseer-Weideochs vom Naturlandhof Mayr gibt es exklusiv nur bei den Staffelseewirten und im Wirtshaus Der Pschorr in München.

Traditionelle Speisen und kulinarisch anspruchsvolle Fleischgerichte werden hier gekonnt zubereitet. Das gilt auch für Wurst- und Brotzeitspezialitäten, welche die belieferten Gasthäuser anbieten. Das ganze Tier soll nachhaltig verarbeitet werden. Hierfür arbeiten Wirte und Metzger perfekt zusammen.
Riegseer Weideochs
Familie Georg Mayr
Seestr. 3
82418 Riegsee
Tel. 08841 98 12